19. Juni 2019

Liebe Frau Reschke,

Charlotte ist mittlerweile wieder zu Hause, wie geplant. Wir hatten sie am 7.6. in Canada bei ihrer Gastfamilie S. in Guelph abgeholt und waren im Anschluss noch einige Tage mit ihr in Ontario unterwegs. Die Familie ist sehr nett und hat Charlotte wunderbar bei sich aufgenommen - aus unserer Sicht hätte es nicht besser sein können!

Charlottes Aufenthalt in Guelph war eine sehr schöne Erfahrung, und wir danken Ihnen und "isec" für die professionelle und freundlich-individuelle Begleitung. Wir sind froh, "isec" als Partner für Charlottes Kanada-Aufenthalt ausgewählt zu haben und würden Sie jederzeit weiter empfehlen.

Ihnen eine gute Zeit und ein schönen Feiertag.

Mit besten Grüßen

Dietmar Sch.  

Liebe Frau Hesse,

vielen Dank für das Formular. Uns geht es allen gut. Joshua vermisst Kanada noch sehr, aber wir fliegen nächstes Jahr alle zusammen nochmal nach Kingston.
Danke für Ihre tolle Arbeit, Joshua hatte eine wunderbare Zeit in Kanada. Und die Familie - Krystyna Burke -, die Sie für ihn ausgesucht haben, war einfach fantastisch!!! Vielen Dank!!! Joshua war sehr glücklich mit seinem Gastbruder und auch die Schule war toll!

Liebe Grüße, Christiane R.

9.9.2018

Liebes isec-Team,

da ich nicht weiß wann Hannah sich bei Ihnen meldet, möchte ich Ihnen vorab schon einmal ein kleines Feedback geben:

Hannah hat die Reise großartig gemeistert und ist in eine wundervolle Gastfamilie gekommen. Ich hatte gehofft, dass sie nett sind aber Hannah wird wie ein Familienmitglied behandelt. Sie wird am Wochenende überall mit hingenommen, sie bekommt Pizzageld für die Schule (obwohl Hannah sagte, dass es nicht nötig ist) etc. Wir haben natürlich auch von anderen Austauschkindern im Freundeskreis gehört, dass dies nicht selbstverständlich ist.

Hannah ist derzeit superglücklich und zufrieden, Heimweh scheint sie keines zu haben. Die Informationen und Bilder, die sie zu Anfang geschickt hat werden täglich weniger, ist wahrscheinlich ein gutes Zeichen.
Wir kommen auch gut ohne sie klar, vermissen tun wir sie trotzdem.

Hannah wird sich noch selber melden, aber ich wollte Ihnen dies nur einmal kurz mitteilen und DANKE sagen!!

Viele Grüße
Silke S.

August 2018

Liebe Frau Hesse,

wir melden uns nun von Kanada wieder und möchten Ihnen kurzes Feedback geben:
Der Flug war ok, das Erhalten vom study permit lief problemlos. Das haben wir in Ottawa gemacht, da wir dort Zwischenstopp hatten. Dies nahm etwas Zeit in Anspruch, sodass wir den Anschluss nach Montreal verpasst haben, aber für uns wurde ohne weiteres der nächste Flug nach Montreal organisiert; die Check-in Mitarbeiter waren sehr freundlich und entgegenkommend.
Also, gut angekommen!

Gestern sind wir zum Sitz des Riverside School Board in Montreal gefahren (befindet sich direkt neben an von der Janine’s Schule), haben unsere Ansprechpartnerin kennengelernt, die Versicherungspolice bekommen und einige Informationen eingeholt: Janine muss am 28.08. da sein, hat erst mal zwei Tage „Orientierung“ und am 30.08. geht es mit der Schule los.

Janine freut sich sehr auf die Schule und die ihr bevorstehende Zeit in Kanada!

Wir versuchen nun mal unsere Aufregung und Emotionen runterzuschalten und die Tage vor unserem Rückflug nach Deutschland hier zusammen mit Janine zu genießen 😊

Vielen Dank für Ihre Unterstützung & schöne Sommerzeit Ihnen und Ihrer Familie!

Herzliche Grüße

K & K-H Dörigmann

Image

Dezember 2017

Liebe Frau Hesse, vielen, vielen Dank für Ihre engagierte Unterstützung „in Sachen Max“ und Ihre Betreuung.

Herzliche Grüße
Kathrin K-B

Hamburg, den 31.01.2017

Sehr geehrte Frau Hesse, Lucas ist nun bald eine Woche in Calgary. Er schreibt mir sehr wenig. Aber was ich zwischen den Zeilen erkennen konnte ist, dass er sich gut in seiner neuen Familie eingefunden hat und wohl fühlt. Ebenfalls hat mir Frau Solana, seine Gast-Mutter, eine sehr herzliche und informative email über die ersten paar Tage mit Lucas gesendet. Es scheint sehr erfreulich für beide Seiten zu sein. […] Wie Sie, Ihr Mann und Ihr Team  die gute Betreuung, den Fluß an Informationen und hilfreichen Dokumenten  und insbesondere Ihr Kerngeschäft, die Vermittlung an die Schule und Gastfamilie mit samt dem administrativen Aufwand durchgeführt haben, ist großartig! Hoch professionell, absolut persönlich! Ja, wir haben uns sicher begleitet und gut geführt gefühlt bei der Weichenstellung für Lucas Kanada-Aufenthalt. Dafür danken wir Ihnen sehr!

Nun verbleibe ich bis auf weiteres mit herzlichen Grüßen,
Karin M.-W.

22.12.2016

Sehr geehrte Frau Hesse, ich möchte mich im Namen unserer kleinen Familie ganz ganz herzlich für die tolle Organisation, Planung, Vorbereitung und stetige Unterstützung bedanken. Es war die beste Entscheidung die wir machen konnten. Jasmin ist so begeistert gewesen bzw. ist immer noch. Die Zeit hat Ihr sehr viel gebracht. Die Familie Chisholm war so toll, Jasmin hat sich dort sehr wohl gefühlt. Jasmin hat viele tolle Menschen kennengelernt incl. der Sprache. Vielen lieben Dank für Ihre tolle Unterstützung, ich empfehle Ihre Organisation jetzt schon weiter. Wir möchten Ihnen noch schöne erholsame und tolle Weihnachtszeit wünschen. Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017! Mögen alle Ihre Wünsche, die Sie für das neue Jahr haben in Erfüllung gehen!

Mit besten Grüßen aus Villip
Ihre Familie Jasmin, Beate und Jörg M.

28 November 2016

Dear Lilie,

We are more than happy to write a recommendation for you.
When Leon decided to go for a year abroad, little did we think that he was going for a longer time. His studies in Canada have been a great boost to his love of education, his growing sense of independence and his motivation for studies as well as extra-curricular engagements. And he has made a number of good friends of all kinds of nationalities in Fredericton. This all has given him a much enlarged cultural environment compared to just studying at his Gymnasium in Bavaria.

A key to this success is definitely having worked with you, to make all the arrangements as smoothly as possible. Facing so many unknowns with having a 15-year old son being so far away from home, it was reassuring to know he was in good hands. We really appreciated your step-by-step guidance as well as your availability whenever we had questions and issues.

Important to us was also the flexibility with which you helped us make arrangements for prolonging his stay, given the uncertainties about whether we would be moving during the school year. As it is, we have all decided that Leon will complete his high school studies in Fredericton, in 2018. He is very happy about the teachers and the learning environment, and has been lucky with the families at whose home he could stay. It is very likely that he will study at a Canadian University.

Now that he is progressing to more advanced classes that will require of him to spend more time at the UNB library, and he needs to move again, to stay at a family that lives closer to the University, we again appreciate your understanding and support.
We guess the most important compliment we can make, is that we do not worry about our son at all, knowing he is taken care of by you, a good host family and the Fredericton team.
Many thanks for all!

We gladly recommend isec to other parents in Germany who are thinking about having their kids study in Canada.

Warmest regards,
Patrick & Estelle Kim

Österrreich, den 22.02.2016

Liebes isec-Team,

ich wollte Ihnen nur kurz Bescheid geben, dass sich Livia sehr, sehr wohl fühlt bei Mme N….. in Montréal, auch in der Schule läuft alles gut. Wir sind sehr zufrieden.

Danke nochmal für all Ihre Bemühungen!

Liebe Grüße,
Petra L.

B…, den 15.12.2015

Liebes isec-Team,
Von Justus hören wir, dass er sich in der Familie und der Schule außerordentlich wohl fühlt. Er genießt die Zeit in Kanada und hat viele neue Freunde gewonnen, mit denen er regelmäßig an den Wochenenden Ski fährt. Für ihn wird es eine unvergessliche Zeit werden.

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches und gesundes Neues Jahr!

Mit besten Grüßen
Thomas und Annette R.

B…, den 07.09.2015

Sehr geehrte Frau Hesse, sehr geehrtes ISEC-Team,
nun ist Florian bereits seit zwei Monaten aus Kanada zurück und hat sich bei uns in der Heimat wieder eingewöhnt. Sein Aufenthalt eine echte Bereicherung für ihn und die Rückkehr nach Deutschland ist ihm schwer gefallen.

Für uns war es sehr gut, dass er alles in allem bestens vorbereitet dort hinreisen konnte und keine Schwierigkeiten hatte, sich einzuleben. Alle seine Wünsche bezüglich der Unterbringung in seiner Gastfamilie Wilson mit seinen beiden Brüdern dort, Hobbies und Schule wurden erfüllt. Dafür danken wir Ihnen herzlich, ebenso wie für Ihre freundliche Unterstützung in der Zeit, als wir uns mit Schwierigkeiten unseres Sohnes auseinandersetzen mussten, die für uns, da wir aus einem anderen Land und einer anderen Kultur stammen, nicht verlässlich einzuschätzen waren.

Florian ist inzwischen, wenn auch ungern, wieder hier in Deutschland. Kanada war nach seiner Aussage „die beste Zeit überhaupt“. Seit Anfang August macht er eine Ausbildung als Tischler. Woodwork hat ihm bereits einen kleinen Vorgeschmack darauf gegeben, denn „in Kanada macht sogar Schule Spaß“.
Er wird sich noch mit Ihnen in Verbindung setzen und selbst berichten.

Viele herzliche Grüße aus Bünde
Susanne und Stefan E.

Image
Image

Köln, den 7.2.2013

Liebe Frau Hesse, morgen kommt Miriam wieder nach Hause.
Wir freuen uns sehr! Deshalb möchte ich mich heute, auch in Namen meines Mannes, nochmals ganz herzlich bedanken! Für Ihre Begleitung bei unseren Überlegungen für den Kanada-Austausch, Ihre gute auch sorgfältige Organisation, Ihr Vorbereitungstreffen, an das wir uns gerne erinnern. Wir fühlten uns immer gut beraten. Miriam hat ihre Zeit in Kanada sehr genossen, auch war sie sehr glücklich in ihrer Gastfamilie mit Sonia und Gabrielle… Mein Mann war auch dort und ist am Schluss mit Miriam noch Ski gefahren.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung von deutschen Schülern nach Kanada! Danke!

Wir grüßen Sie ganz herzlich.
Ihre Christiane B… mit Familie